Kleine Tattoos – Der neue Trend

Dir ist mit Sicherheit schon aufgefallen, dass kleine Tattoos immer mehr zu einem Trend werden. Es entsteht gerade regelrecht ein Hype um kleine Tattoos. Wenn du also noch ein Neuling in der Tattoo-Szene bist und dir dein erstes Tattoo stechen lassen möchtest, haben wir für dich einige Tipps und Ratschläge parat, damit du das Stechen garantiert nicht bereuen wirst.

Kleine Tattoos – Geh mit dem Trend

Zunächst müssen wir dich darauf Hinweisen, dass ein Tattoo immer für die Ewigkeit ist. Mach dir also vorab Gedanken über die Größe, über das Motiv und natürlich über die Farbe. Wir bitten dich darum, dass du dir wirklich die Zeit zum nachdenken nimmst, um es im Nachhinein nicht bereuen zu müssen.

Möchtest du dir dein erstes Tattoo stechen lassen, raten wir dir zu einem trendigen, kleinen Tattoo. Dies sollte nicht für Jedermann sichtbar sein und dennoch eine entsprechende Wirkung erzielen. Eben „Klein aber Oho“. In der eingefleischten Tattoo-Szene sind mittlerweile auch die kleinen Tattoos angekommen. Gerade bei Frauen werden diese immer beliebter und sind eine Art modisches Accessoire geworden. Aber natürlich können auch Männer ein kleines Tattoo mit Stil tragen.

Was dürfen kleine Tattoos kosten?

Wenn wir uns einmal genauer die Kosten von kleinen Tattoos anschauen, stellen wir fest, dass die Preise für die unterschiedlichen Motive stark abweichen können. Es kommt immer darauf an, wie viel Zeit der Tättowierer aufwenden muss, um dein neues Tattoo zu stechen. Ein gutes Tattoo-Studio wird dich aber vorab beraten und dich über die genauen Kosten aufklären. Wir haben in unseren eigenen Praxiserfahrungen und Recherchen gelernt, dass die Preise bei ca. 50 Euro beginnen. Nach oben hin sind bekanntlich keine Grenzen gesetzt. Jedoch sind kleine Tattoos in der Regel günstiger als große, aufwendige Tattoos. Ein klarer Pluspunkt also für die kleinen „Bildchen“.

Kleine Tattoos – Unser Fazit

Wir finden kleine Tattoos und die unterschiedlichen, schönen Motiven sehr cool! Kleine Tattoos sind nicht nur relativ günstig und somit für jeden erschwinglich, sondern können verdammt gut & sexy aussehen. Möchtest du dir also ein solches Tattoo stechen, raten wir dir, dass du das Motiv und die Farbe mit Bedacht wählst. Nur so wirst du auch noch in einigen Jahren den Kauf, bzw. das Stechen des Tattoos nicht bereuen und dein Leben lang Freude am Tattoo haben. Von Freudschafts- oder Liebestattoos raten wir dir übrigens generell ab. Eine Freundschaft oder die Liebe kann in die Brüche gehen. Ein Tattoo bleibt aber für dein ganzes Leben. Hier solltest du Vorsicht walten lassen. Aber eine Sache ist sicher, mit einer richtig coolen Tattoo-Idee liegst du voll im Trend!